back

Cabernet Sauvignon

Weltgewandt und international bekannt

Die erste internationale Rebsorte, die in den griechischen Weinanbaugebieten angebaut wurde, und die allgemein bekannteste Rebsorte ist die Rebsorte Cabernet Sauvignon. Obwohl es in Bezug auf ihren Ursprung Dutzende von Versionen gibt, hat die Rebsorte ihren Ursprung wohl im französischen Bordeaux.

Sie ist widerstandsfähig und passt sich leicht an verschiedene Bodenverhältnisse und klimatische Bedingungen an, was auch die Verbreitung in beinahe allen Weinanbaugebieten auf der ganzen Welt erklärt. In Epirus begann man mit dem Anbau von Cabernet Sauvignon vor wenigen Jahrzehnten. Das besondere Klima und die Böden der Region haben sich sowohl in Bezug auf die Entwicklung als auch die Herstellung qualitativ hochwertiger Weine als förderlich erwiesen. 

Mehr
Cabernet Sauvignon, die bekannteste rote Rebsorte, die in den Glinavos Weinbergen von Zitsa bei Ioannina angebaut wird

Typisch

Die mittelgroßen Trauben weisen dunkle Beeren auf, sind reich an Zucker und haben einen guten Säuregehalt. Zu den typischen Merkmalen eines klassischen Cabernet Sauvignon mit geringem Hektarertrag  gehören die purpurrote Farbe, der volle Körper, die sanften Tannine und die Aromen roter Früchte wie Johannisbeere, Himbeere und Kirsche. Das komplexe Aroma lässt den leichten Duft von grüner Paprika, Zeder und Minze erkennen. Die dezenten Tannine hinterlassen mit ihrer Fülle einen angenehmen langanhaltenden Geschmack im Mund.

Durch ein sorgfältiges Rotweinherstellungsverfahren und die Reife in Eichenfässern werden Weine von höchster Qualität hergestellt, die über eine starke und in der Regel leicht wiederzuerkennende Persönlichkeit verfügen. Ein Teil des Cabernet Sauvignon, der im Weingut Glivanos (mit geringen Hektarerträgen von 700 kg) hergestellt wird, wird auch für die Herstellung unserer Weine DRYADES und APIEROS CHORA (rot) eingesetzt.

Mehr
Ähnliches
CABERNET SAUVIGNON weine
zurück weiter
SONSTIGE SORTEN